Waldgruppe Wurzelkinder

„Die Natur ist unsere größte Lehrmeisterin“ (Maria Montessori)

Im September 2019 entschied sich der Träger unserer Einrichtung, die Gemeinde Schönwald, als zusätzliches Bildungsangebot eine Waldgruppe zu eröffnen. Schönwald als aufstrebende Gemeinde mit viel Zuzug nutzt den vorhandenen „Naturraum“ als Ort ganzheitlichen elementaren Lernens in der Natur. Mit dem Profil der Kindertageseinrichtung „Draußen und drinnen mit allen Sinnen, Natur, Kunst und Kultur erleben“ wird mit der Einrichtung der Waldgruppe eine zusätzliche, besondere Form der Lernkultur angeboten.

Die Waldgruppe „Wurzelkinder“ ist seit Juli 2020 eine Erweiterung unserer Kindertagesstätte St. Antonius, die ihren „Hauptsitz“ inklusive einem Waldwagen für extreme Wetterlagen in einem Waldstück in Nähe der Kita hat. In der Waldgruppe können 15-20 Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt aufgenommen werden.

Öffnungszeiten der Waldgruppe: Montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr.

Der Kindergartenalltag im Wald bietet den Kindern viele Besonderheiten, darunter Gelegenheit sich vielfältige neue Erlebnisräume in Eigeninitiative zu erschließen,  Zugang zur Natur bewusst  zu erleben, Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge, Geschicklichkeits- und Motorik-Förderung,  Immunsystemstärkung durch Aufenthalt an der frischen Luft, mit allen Sinnen die Natur zu erforschen und Pflanzen und Tiere in ihren Lebensräumen zu erleben.


Unser Waldwagen

Waldemar der Waldexperte

Unsere Waldtoilette

Unser Morgenkreis